Der DelikatessenShop  

2007 errichtete Anton Neber den „honig-GENUSS-keller“. Das Angebot des Betriebs reicht von verfeinerten Honigen wie steirischem Waldhonig, Cremehonig mit gehackten Kürbiskernen oder Akazienhonig mit Chai Latte oder Waldbeeren bis hin zu fruchtigen Honigweinen, wie dem Schilcher-Met.
Verwendet werden nur die besten heimischen und exotischen Zutaten in der besten kontrollierten Qualität.
   
Die Bienenbehausungen sind naturnah ausgeführt, das heißt, es werden nur unbehandeltes Holz und Metall verwendet.
Eventuelle Krankheitsbehandlungen werden nur mit in der Natur vorkommenden Säuren wie Ameisensäure oder Oxalsäure, bzw. auch ätherischen Ölen durchgeführt.

 

 

 

Verkostungen Parties